Aktuelles

Mobil unterwegs

Herzlich willkommen auf der Homepage der Föhrer Tierheilpraxis

Um es Ihrem Tier so stressfrei wie möglich zu machen, komme ich zu Ihnen nach Hause oder in den Stall bzw. auf die Koppel. So ersparen wir dem vierbeinigen Patienten eine stressige Anfahrt oder Verladung und ich kann mir gleich vor Ort ein Bild von seiner natürlichen Umgebung machen.

Ich sehe das Tier als ganzes, d.h., das ich anhand der Symptome und der äußeren Umstände die Ursache für eine Erkrankung suche und durch die richtige Mittelwahl dem Körper helfen kann,sich selbst zu heilen.

Bitte planen Sie zu unserem ersten Termin 1-2 Stunden Zeit ein, damit ich eine ausführliche Fallaufnahme und eine sorgfältige Erstuntersuchung durchführen kann.
Folge- bzw. Kontrolltermine sind in der Regel deutlich kürzer.

Für unseren ersten Termin bitte ich Sie, den Fragebogen (bekommen Sie vorab per Mail) auszufüllen und an mich zurück zu senden (gerne auch per Mail) . Es wird auch der   Heimtierausweis bzw. der Impfpass, Equidenpass benötigt. Optional sind : Laborbefunde jüngeren Datums, angewendete Arzneimittel und Futtermittel. 

Da ich Ferndiagnosen & Fernbehandlungen für sehr unseriös halte, lehne ich dies strikt ab. Ich bitte Sie, das zu respektieren.
Mir ist es sehr wichtig, den Patienten persönlich kennenzulernen und mir ein eigenes Bild von ihm zu machen.

Sollte es Ihnen mal nicht möglich sein, vereinbarte Termine einzuhalten, müssen Absagen spätestens 24 Stunden vor Terminbeginn telefonisch oder schriftlich ( Email, Whats app) abgesagt werden. Sonst stelle ich pauschal 35€ in Rechnung.

Da für mich die Gesundheit Ihres Tieres an erster Stelle steht, arbeite ich selbstverständlich gerne mit anderen Therapeuten wie z.B Physiotherapeuten, Osteophaten und Tierärzten zusammen. Die Naturheilkunde ist eine gute Ergänzung zur Schulmedizin. 

*Ich weise darauf hin, das diese Therapie(n) wissenschaftlich umstritten und von der Lehrmedizin nicht anerkannt ist/sind